Präsentation unserer Stipendiatin

Liebe Mitglieder der Aldegrever Gesellschaft,

Wir möchten Ihnen einen Einblick in den Entstehungsprozess der Grafiken unserer Stipendiaten ermöglichen und Ihnen damit die Kernarbeit der Aldegrever Gesellschaft, nämlich die Förderung von jungen Grafikkünstlern näherbringen.

Daher haben wir eine unserer diesjährigen Stipendiatinnen – Susanne Smajic (die übrigens noch bei Rolf Escher studiert hat) – gebeten, gegen Ende ihres vierwöchigen Arbeitsaufenthaltes in der Druckwerkstatt in Bentlage, Rheine, die Türen für Sie zu öffnen und ihre vor Ort entstandenen Arbeiten zu präsentieren sowie Sie an einer Druckvorführung teilhaben zu lassen.

Die Künstlerin und wir laden Sie hiermit herzlich ein, am Samstag, 21. September, 16 Uhr, in die Druckwerkstatt Bentlage in Rheine zu kommen.
Für kleine Knabbereien ist gesorgt. Der etwas größere Kaffeedurst lässt sich im Klostercafé nebenan stillen. Das Kloster Bentlage befindet sich in einem Naturschutzgebiet. Rechnen Sie daher bitte mit einem Fußweg von 10–15 min. zwischen Parkplatz und Klosteranlage. Wir versuchen für diese Strecke einen Shuttlebus zu organisieren. Darüber werden wir Sie vorab noch informieren.

Um den Nachmittag gut planen zu können, bitten wir Sie um eine kurze formlose Anmeldung per E-Mail bis zum 7. September 2019.
Bringen Sie gerne Freunde und Verwandte mit!
Wir freuen uns, Sie in Rheine zu sehen.


Präsentation der Stipendiatin
Zeit: Samstag, 21.September 2019, 16 Uhr
Ort: Kloster Bentlage, Bentlager Weg 130, 48432 Rheine

Anmeldungen unter info@aldegrever.de bis zum 7. September